Berlin-Neukölln: Madame Zucker

Neukölln at its best, möchte man denken, wenn man das hübsche Eckcafé Madame Zucker betritt. Und sich direkt verbessern: Neukölln pur, das wäre jetzt der angegraute Mann in Adiletten, der, ausgestattet mit einer Plastiktüte voller Sternburg-Bier, über den Bürgersteig schlurft – das ist hier ist hingegen hübscheste Sonntagsidylle für den gemeinsamen Kuchenverzehr, mit rot-weiß-getupften Plastikdecken auf den Außentischen, einer selbstgenähten Stoffgirlande über dem Eingang und frischen Tulpen auf den kleinen Bistro-Tischen.

Die hohen Decken, die weißen, teilweise mit Stuck verzierten Wände über dem abgezogenen Holzdielenboden garniert mit gemütlichen, nahtlos restaurierten Möbeln aus den 50er Jahren passen erstaunlich gut mit dem Stück weiß-cremiger Käse-Sahne-Torte (2,50 Euro) und dem frisch aufgebrühten Kaffee (2, Euro) zusammen und auch der riesige Deckenleuchter aus einer längst vergangenen Zeit besitzt einen gewissen Charme, wie man ihn in Berliner Cafés häufig findet.

Auch herzhafte Bagel (ab 3,50) und Pancakes stehen auf der Speisekarte, ebenso wie einige Frühstücksangebote, Paninis, Cocktails und diverse Mixgetränke. Wer einmal dahinter gekommen ist, dass „Berliner“ hier „Pfannkuchen“ heißen, handelsübliche „Pfannkuchen“ allerdings „Eierkuchen“ und zu aller Verwirrung auch noch „Pancakes“ angeboten werden, darf sich fröhlich durch die Köstlichkeiten schlemmen.

Madame Zucker
Wildenbruchplatz 5
12045 Berlin (Neukölln)
Mo-So 10 bis 20 Uhr
U7: Rathaus Neukölln
Ringbahn: Sonnenallee

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. urs

     /  20. Januar 2012

    superladen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Antwort
  2. Steffi

     /  26. Januar 2012

    Das leckerste für Augen, Zunge und Seele….

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: