Wedding: „Café Pförtner“

berlin_pfoertner_text

“Nächster Halt: Kaffeekränzchen!” Im Wedding befindet sich ein ganz besonderes “Kaffeehäuschen“: Im “Café Pförtner” kann man seinen Cappuccino in einem ausrangierten Linienbus aus dem Rheinland schlürfen. Stand schon lange auf meiner Liste, habe ich nun endlich mal gemacht!

Im Inneren sieht der Bus so aus, wie Busse in meiner Kindheit eben aussahen: große Fenster, abgerundete Ecken, schnöder Linoleumboden und Plastiksitze, dessen Härte sich bei jedem Schlagloch bemerkbar machte. An der Decke hängt ein Linienplan aus dem Gebiet rund um Düsseldorf, gleich neben dem Aufkleber mit dem altbekannten Warnhinweis: “Sehr geehrter Fahrgast! 60 DM sind viel Geld…” (Heutzutage wäre das umgerechnet lediglich die Hälfte des mittlerweile fälligen Betrags, wenn man beim Schwarzfahren erwischt wird).

Ein Bus wie jeder andere. Mit einer Ausnahme: Er fährt nirgendwo hin. Ein Großteil der orangenen Plastiksitze wurde entfernt und gegen Holztische und Stühle (mit Kissen!) ausgetauscht; von der Decke hängen graue Lampen, die sich so perfekt in das Ensemble einfügen, dass ich zunächst überlegen musste, ob es in Bussen regulär solche Lampen gibt (natürlich nicht).

Mit meiner Tasse voll braunem Gebräu mache ich es mir im hinteren Teil des Gefährts gemütlich und lasse einen Kindertraum aufleben: Wie Elvis und Lulu aus “Hallo Spencer” hätte ich damals liebend gerne in einem ausrangierten Zug oder Bus gewohnt! Nun schaue ich durch die Panoramascheiben hinaus auf das Areal der ehemaligen BVG-Werkstätten, das heutzutage einigen Kreativen Raum bietet.

Das “Café Pförtner” befindet sich – der Name verrät es schon – in den Räumen, in denen früher der Pförtner darüber entschied, wer auf das Gelände durfte und wer nicht. Wer einen Platz in der Pförtnerloge, im Linienbus oder unter freiem Himmel einen Platz ergattert, kann hier in Ruhe Tee trinken oder Mittagessen. Der wilde Wedding und die trubelige Badstraße scheinen weit entfernt, gemächlich fließt die Panke vorbei…

Café Pförtner
Uferstraße 8-11
13357 Berlin-Wedding
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-23h, Sa/So 11-23h
U: Pankstraßeberlin_pfoertner_collage1berlin_pfoertner_collage2berlin_pfoertner_strafe

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: